• Pfarrbüro im Vinzentiushaus, Josef-Kunz-Str. 4, 76646 Bruchsal
  • +49 (0) 72 51/931 82 0
Hallo, Wie können wir Ihnen helfen?

Kirchenrenovierung St. Peter – letzter Gottesdienst am 18. Oktober

DSC_8947

Wegen großen Renovierungsarbeiten sollen die Kirchentüren der schönen Barockkirche St. Peter Bruchsal bis voraussichtlich Mitte 2022 geschlossen bleiben.

DSC 9050kl

Am herbstlichen Sonntagmorgen, 18. Oktober fand aus diesem Grund ein besonders feierlicher und festlicher Gottesdienst gestaltet mit Pater Dieudonne und dem Kirchenchor St. Peter/St. Paul in der Peterskirche statt.

Im Namen vom Gemeindeteam St. Peter überreichten Julia Dattke und Heidi Kunle zum Dank für besondere Tätigkeiten , 25 jährige Lektoren und Kommunionhelferdienst in der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz, und die Mithilfe bei der Organisation des Bildungswerks St. Peter, Gisela Enderlin, einen schönen Blumenstrauß. Für langjähriger Tätigkeiten als Kirchenführer in St. Peter, erhält auch Hubert Münkel ein besonderes Dankeschön.
Beide haben ihre Dienste für die SE St. Vinzenz beendet. 

Norbert Pohl, Vorstand vom „Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter“ informiert zum Ende des festlichen Gottesdienstes die Kirchenbesucher über die Renovierungsarbeiten und die dafür notwendigen Kosten.

Auch die Bitte um weitere finanzielle Hilfe durch Mitgliedschaft im Förderverein  oder Spende an den Förderverein sind jederzeit herzlich willkommen.
Die einzelnen Massnahmen der Renovierungsarbeiten können im Anhang nachgelesen werden.

Schon damals mussten rund anderthalb Millionen Gulden aufgewendet werden, um die Fertigstellung des Außenbaus von St. Peter 1744 und der Fuß von fünf Bronzeglocken 1745 sowie die Vollendung des Hochaltars und die Schaffung der Kanzel aus Stuckmarmor durch Johann Michael Feichtmayr (1756) zu Franz Christoph von Hutten´s Zeit, zu vollenden.
Heute betragen die gesamten Kosten der umfassenden Maßnahmen zur Renovierung der barocken Pracht rd. 1,5 Millionen Euro.
Bilder: Annette Göring


Ansprache Kirchenrenovierung St. Peter 2020