• Pfarrbüro im Vinzentiushaus, Josef-Kunz-Str. 4, 76646 Bruchsal
  • +49 (0) 72 51/931 82 0
Hallo, Wie können wir Ihnen helfen?

Leitbild

Leitbild

Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter

Der Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter Bruchsal
hat sich zur Aufgabe gemacht, die finanziellen Mittel zu beschaffen, die zur Erhaltung der Barockkirche erforderlich sind.

Die Satzung wurde einstimmig mit dem Vereinsziel verabschiedet:
“Der Verein hat den Zweck, die finanziellen Mittel zu beschaffen, die zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter Bruchsal, erforderlich sind.”

  • Damit unterstütz er die Pfarrei St. Vinzenz, die als Eigentümer dieses historischen Bauwerks für dessen Erhalt verantwortlich ist.
  • Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
  • Die finanziellen Mittel sollen durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Sammlungen und Eintrittsgelder bei Konzerten, Vorträgen und ähnlichen Veranstaltungen erbracht werden.
  • Von den Mitgliedern wird ein Jahresbeitrag erhoben, dessen Höhe vom Mitglied selbst festgelegt werden kann.

unsere Eckdaten

Übersicht unserer Historie

1742

Grundsteinlegung

Am Ostermontag, dem 26. März 1742, erfolgte die Grundsteinlegung.

1738

Abbruch der alten Kirche

Der hohe Turm wurde am 22. März in Anwesenheit Balthasar Neumanns gesprengt. Im Spätsommer konnten die neuen Fundamente bereits gemauert werden.

1278

capella Sancti Petri erstmals urkundlich erwähnt

Peterskirche wird erstmals urkundlich erwähnt
Bereits 1278 wird erstmals eine “capella Sancti Petri” urkundlich erwähnt. 

Peterskirche

Unsere Barockkirche

verschiedene Ansichten